Skip to product information
1 of 4

GSPcoins.com

200. GEBURTSTAG JUSTUS VON LIEBIG, Serie 10 € Silber Gedenkmünzen Deutschland, Spiegelglanz, 2002

200. GEBURTSTAG JUSTUS VON LIEBIG, Serie 10 € Silber Gedenkmünzen Deutschland, Spiegelglanz, 2002

Regular price €19,00 EUR
Regular price Sale price €19,00 EUR
Sale Sold out
Tax included. Shipping calculated at checkout.

Serie: 10 € Silber Gedenkmünzen Deutschland, Spiegelglanz, 2001 - 2010

Am 1. Januar 2002 erfolgte die Umstellung der Währung in Deutschland von DM auf Euro. Seitdem wurden bis zum Jahr 2015 jährlich zwischen vier und sechs Gedenkmünzen in jeweils einer der fünf deutschen Prägestätten ausgegeben. Alle bis 2010 geprägten 10-Euro-Münzen bestehen aus Sterlingsilber. Aus dem Münzgewicht von 18 g und der 925-er Legierung ergibt sich ein Feingewicht von 16,65 g. 

Ab einem Silberpreis von 19 Euro pro Unze übersteigt somit der Materialwert den Nominalwert. Damit stellen diese Münzen eine besondere Anlagemöglichkeit dar, da sie auf der einen Seite eine Partizipation an steigenden Silberpreisen bei gleichzeitiger Absicherung ermöglicht. 

Im Jahr 2011 wurde die. 10-Euro-Gedenkmünzenausgabe zu Ehren von Franz Liszt mit einem auf 62,5 % reduzierten Silbergehalt und einem auf 16 g reduzierten Münzgewicht herausgegeben, bei dem das Feingewicht nur noch 10 g Silber betrug.

Ausgabe:   200. Geburtstag des Chemikers Justus von Liebig
FORSCHEN · LEHREN · ANWENDEN

Die 10-Euro-Gedenkmünze "200. GEBURTSTAG JUSTUS VON LIEBIG" wurde im Jahr 2003 von der Bundesrepublik Deutschland herausgegeben. Justus Liebig, ab 1845 Freiherr von Liebig (* 12. Mai 1803 in Darmstadt; † 18. April 1873 in München), war ein deutscher Chemiker und Universitätsprofessor in Gießen und München. Liebig erkannte, dass Pflanzen wichtige anorganische Nährstoffe in Form von Salzen aufnehmen, und begründete durch seine Forschung die moderne Mineraldüngung und den Beginn der Agrochemie. Er entwickelte ein Herstellungsverfahren für Rindfleisch-Extrakte sowie moderne Analyseverfahren und gründete die Zeitschrift Justus Liebigs Annalen der Chemie. Gleichzeitig mit zwei anderen Forschern entdeckte er 1831 das Narkosemittel Chloroform. 

Technische Daten:

  • Serie: 10 Euro Gedenkmuenzen Deutschland 2001 - 2010 
  • Ausgabe: 200. GEBURTSTAG JUSTUS VON LIEBIG, 2003 (J)
  • Qualität: Spiegelglanz (sp)
  • Auflage: 2 050 000 Stück
  • Nennwert: 10 Euro
  • Material: 92,5 % Silber, 7,5 % Kupfer
  • Durchmesser: 32,5 mm
  • Gewicht: 18 g
  • Feingewicht: 16,65 g
  • Ausgabe in Kapsel
Die Abbildungen zeigen beispielhaft die angegebenen Münzen. Die Qualität der gekauften Münze enrspricht mindestens den Abbildungen.
    View full details